Menu
Markt Eschlkam

Unser Radfahrangebot

Grenzüberschreitende Radtouren
lösen große Begeisterung aus

Gut ausgebaute Radwegeverbindungen im Bayerischen Wald und im Böhmerwald haben dazu beigetragen, dass das Radfahren zu einer sehr beliebten und gesunden Sportart geworden ist.

Radeln fördert die Ausdauer, schont das Herz-Kreislaufsystem, ist gut in den Alltag integrierbar und zählt aus sportmedizinisch - orthopädischer Perspektive zu den empfehlenswerten Sportarten, die auch bei bestehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen, wie degenerativen Gelenkerkrankungen, ausgeübt werden können.  

Die Marktgemeinde Eschlkam liegt am "Chambtal-Radweg", vom Grenzübergang Eschlkam/Vseruby beginnend, bis in die Kreisstadt Cham und an der "Feuersteinstrasse", der ältesten Handelsstrasse Europas von Regensburg nach Prag.

Auch der grenzüberschreitende Radweg 2014 führt durch das Gemeindegebiet. Auf den ca. 60 km langen Rundweg werden die Eschlkamer Partnergemeinden Vseruby und Kdyne, die "Hauptstadt des Chodenlandes" Domazlice, auf dem Rückweg der Grenzort Ceska Kubice, Furth im Wald und der Drachensee passiert.

In Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden sind 15 beschilderte Mountainbike-Touren zwischen Hohenbogen und Cerchov entstanden.

Radwanderkarte ...